E1 mit Derby-Sieg

(TS) Am Mittwoch hatten die E-Junioren das Nachholspiel in der Begegnung gegen den Stadtrivalen vom FV Preußen Eberswalde.

Unsere Mannschaft war von der ersten Minute hellwach, stand in der Abwehr sehr kompakt, sodass der Gast vom Berg nur wenige Torchancen hatte. Das sehr kampfbetonte Spiel ging dann auch mit 0:0 in die Halbzeit.
Nach dem Wechsel brachte uns Juki in der 30 min. mit einem beherzten Schuss in Führung. Nun wurden die Jungs mutiger, das Zusammenspiel klappte prima und Leo konnte 4 min. später auf 2:0 erhöhen. Jetzt begann die Lok zu dampfen und war nicht mehr aufzuhalten. Jan verwertete in der 37. min einen Abpraller zum 3:0 und Phil konnte auch noch auf 4:0 nachlegen. Danach wurde kräftig durchgewechselt und Preußen kam wieder in das Spiel. Die Gegentore waren gut herausgespielt, aber nur Ergebniskosmetik.

Am Ende das Tages stand ein überzeugender 4:2 Erfolg auf der haben Seite. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, sicher in der Abwehr und in der zweiten Halbzeit mit tollen Spielaktionen nach vorne.
Lok spielte mit Nico(T), Emil, Juki, Leo, Phil, Lenn, Marvin, Linus, Fiete, Jan