Planung für die neue Saison steht

… die Mannschaftsmeldung ist erfolgt. Unser FSV Lok Eberswalde startet mit 15 Mannschaften in die neue Saison 2020/2021. Im Vergleich zum Vorjahr können wir erfreulicherweise mit Beginn der neuen Saison vier Mannschaften mehr melden – nach derzeitigem Stand ist der Saisonbeginn am 15.08.2020.
Neu ab der Saison 2020/2021 ist u.a. die Zusammenstellung der A-Junioren, ermöglicht durch die Bildung einer Spielgemeinschaft der beiden Vereine FSV Lok Eberswalde und FSV Fortuna Britz 90. Dies betrifft ebenfalls die Altersklassen A- bis C-Junioren. Diese Vereinbarung gilt zunächst für die Saison 2020/2021. Die Federführung der jeweiligen Spielgemeinschaft übernimmt für die betreffenden Altersklassen jeweils der FSV Lok Eberswalde. Somit ist unser Verein nun auch wieder in allen Nachwuchs-Altersklassen vertreten

Zudem wird es künftig eine Ü-45 Mannschaft geben, in welcher unser Verein zusammen mit dem FV Preussen Eberswalde als Spielgemeinschaft auf Punktejagd geht.

Der Trainingsbetrieb ist unterdessen bereits ab dem 18. Mai in allen Altersklassen gestartet. Auch das Bambini- und Schnuppertraining findet bis zu den Ferien wieder an jedem Freitag jeweils von 17 – 18 Uhr statt. Auf die Hinweisschilder und Hygienevorschriften bzgl. der aktuellen Corona-Beschränkungen vor Ort ist zu achten! Unsere Trainerinnen und Trainer werden regelmäßig durch den Vorstand über die neusten Regelungen informiert und tragen diese entsprechend in die jeweiligen Mannschaften herein.

na vonne!