Beitragserhöhung beschlossen

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 11.12.2019 beschlossen die anwesenden Mitglieder einstimmig die neue Finanzordnung des Vereins. Diese enthält eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge. Zuvor führte der 1. Vorsitzende Götz Herrmann aus, dass Preissteigerungen in allen Bereichen in den letzten Jahre der Erhöhung zugrunde liegen. Neben der Erhöhung der Beiträge wurde auch eine einmalige Verwaltungsgebühr von 10 Euro bei Vereinseintritt beschlossen.

 Erwachsene 12,- € pro Monat
(144,- Euro jährlich)
 Studenten, Azubis, Arbeitssuchende 9,- € pro Monat
(108,- Euro jährlich)
 Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre 8,- € pro Monat
(96,- Euro jährlich)
 Geschwisterkinder (50%) 4,- € pro Monat
(48,- Euro jährlich)
 Ehrenmitglieder, Trainer, Ehrenamtliche beitragsfrei

Die aktuelle Satzung kann hier eingesehen werden.

Die aktuelle Finanzordnung kann hier eingesehen werden.

Titelbild: pixabay.com